Menziken: Ampelkriterien leuchten grün

Fr, 06. Jul. 2018

Mit Freude haben Schulführung und Lehrerschaft den Bericht der externen Schulevaluation (ESE) zur Kenntnis genommen: Die Qualitätsüberprüfung attestiert der Schule Menziken einen hohen Leistungsstand. Alle sieben Ampelkriterien leuchten grün. Das bedeutet das Erfüllen der gesetzten Qualitätsnormen als Massstab, wie er an Aargauer Schulen gefordert wird.

Im Kanton Aargau werden Volksschulen im Vier- bis Fünfjahresrhythmus von der Fachstelle für externe Schulevaluation überprüft. Die Schule Menziken war 2018 zum dritten Mal an der Reihe.

Das mehrstufige Verfahren umfasst schriftliche und mündliche Befragungen von Schülern, Eltern, Lehrpersonen, Schulführung und weiteren an der Schule Beteiligten. Über mehrere Tage besuchte ein Evaluationsteam die Schule vor Ort und gewann ein Bild darüber,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wenn Alt und Jung über die Bühne wirbelt

Wenn die grosse Schlossrueder Turnerfamilie ihre fulminanten Auftritte jeweils Anfang Januar hat – dann kann das Jahr beginnen. Nach dem geglückten ersten Turnerabend erfolgt am nächsten Samstag die Zweitauflage. Noch hat es freie Plätze – ein Besuch lohnt sich in verschiedener Hinsicht – ein generationenübergreifender Anlass ist garantiert.

st. Am Barren, am Boden, am Reck und in der Luft zeigt eine super ausgebildete Kunstturnerriege ihre Kunststü...