Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah…

Di, 07. Aug. 2018

Bei der aktuellen Sommerhitze bietet sich ein Spaziergang im schattigen Wald von Beinwil am See nach bestens an, um der vom Himmel brennenden Sonne etwas auszuweichen. Zudem präsentieren sich fantastische Ausblicke über den Hallwilersee, ab und zu trifft man auf Enten, Vögel und Eichhörnchen – und auch die Enten geniessen ein Sommerbad.

(Text und Bilder: Beatrice Rauch)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Brestenberger» und weitere Höhepunkte

msu. Die traditionelle Weindegustation, zu der das Weingut Lindenmann in Seengen am Wochenende eingeladen hatte, stiess bei den «Brestenberg»-Kennern einmal mehr auf grosses Interesse. Im Dezember werden jeweils nicht nur die exzellenten Abfüllungen aus dem Weinkeller zur Verkostung gereicht, sondern auch die kulinarischen Register gezogen. So gingen im Beizli bei Lindenmanns an diesen drei Tagen mehr als 500 (!) saftig-rassige Treberwürste über den Tisch, serviert mi...