4294 Personen und 2471 Fahrzeuge geprüft

Fr, 02. Nov. 2018

In allen Sprachregionen der Schweiz haben auf den Strassen und Schienen koordinierte kriminal- und verkehrspolizeiliche Kontrollen stattgefunden. Insgesamt wurden 4294 Personen und 2471 Fahrzeuge überprüft.

pz. An einer koordinierten Aktion am Wochenende vom 20./21. Oktober haben 18 Polizeikorps der Schweiz teilgenommen. Unterstützt wurden sie dabei von Spezialisten des Grenzwachtkorps und der Transportpolizei sowie von Einsatzkräften der Landespolizei Baden-Württemberg. Gesamthaft wurden 4294 Personen und 2471 Fahrzeuge, darunter auch Reisecars, einer eingehenden kriminal- und verkehrspolizeilichen Überprüfung unterzogen. Das vordringliche Ziel der gemeinsamen Kontrollen war es, Straftaten aufzudecken und Straftäter festzunehmen. Der Fokus der Einsatzkräfte lag dabei auf der Aufklärung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Miteinander statt gegeneinander im Wald

Die Fotos im Wynentaler Blatt vom Freitag 12. April zeigen ein erschreckendes Szenario. Die Jagd auf- und untereinander macht wirklich keinen Sinn, denn meistens ist bei einer solchen Aktion der Kollateralschaden grösser als die eigentlich erwünschte Wirkung. Undenklich was passieren würde, wenn Menschen oder Tiere durch solch hinterhältige Fallen verletzt werden. Im Extremfall könnte dies tödlich enden oder auch Krankheiten (Blutvergiftung, HIV) ausgelöst w...