Das halbe Herz des 12-jährigen Matteo

Fr, 08. Feb. 2019

Matteo Ruffino aus Reinach wurde mit einem halben Herzen geboren. Mit viereinhalb Monaten musste er sich einer grosse Operation unterziehen. Heute lebt der aufgeweckte 12-Jährige ohne grössere Einschränkungen. Aber irgendwann wird sein Herz der Belastung nicht mehr standhalten.

Matteo Ruffino zieht seinen roten Kapuzenpullover über den Kopf, richtet seine Frisur, hüpft auf das Untersuchungsbett und verschränkt die Arme lässig hinter dem Kopf. Der Kardiologe Oliver Kretschmar verteilt die Paste für den Ultraschall auf Matteos Brust direkt über der Narbe, die seinen Oberkörper durchzieht.

Darunter schlägt Matteos Herz. Aber anders, als dies ein Herz für gewöhnlich tut. Der 12-Jährige wurde mit nur einer intakten Herzkammer geboren. Seine linke Herzhälfte ist unterentwickelt. Bemerkt wurde…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...