Die Stiftung erhält einen politischen Beirat

Di, 12. Feb. 2019

pd. Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung ist ein weltweit wohl einzigartiges Solidarwerk zu Gunsten querschnittgelähmter Menschen. Basis für ihre Tätigkeit bildet die Vision der ganzheitlichen Rehabilitation von Para- und Tetraplegikern – dies mit dem Ziel, den Betroffenen ein selbstbestimmtes und möglichst autonomes Leben zu ermöglichen. Für diese Vision braucht es – neben dem Leistungsnetz der Schweizer Paraplegiker-Stiftung und ihren Aktivitäten – angemessene gesetzliche Rahmenbedingungen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Deshalb sucht die Schweizer Paraplegiker-Stiftung seit jeher aktiv den Dialog mit Politikern in der ganzen Schweiz. Um den regelmässigen Austausch zu fördern, hat die Schweizer Paraplegiker- Stiftung nun einen politischen Beirat gebildet.

Nationalrätin Andrea Gmür…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...