Ein Biber an der Bahnhofstrasse

Fr, 27. Jul. 2018

Einen nicht alltäglichen Einsatz, verbunden mit einem im wahrsten Sinne des Wortes tierischen Happyend, hatte kürzlich die Regionalpolizei aargauSüd in Menziken zu leisten.

msu. Nicht, dass sich die Polizei ein neues Tätigkeitsgebiet erschlossen hätte, aber auch in diesem Fall galt die Devise «dein Freund und Helfer». Ort der Handlung: Mitten auf der Hauptstrasse in Menziken war ein Biber gesichtet worden. Der drollige Nager wirkte im Umfeld von so viel Asphalt (statt Wasser) verständlicherweise leicht verunsichert und verängstigt. Eine Patrouille der Regionalpolizei aargauSüd, die sich auf dem Heimweg von einer Nachtaktion am Hallwilersee befand, ist das Tier aufgefallen. Zusammen mit einem herbeigerufenen Ranger gelang es der Polizei, das drollige Tier mit vereinten Kräften ausserhalb…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein wichtiger Auswärtssieg

Nach dem zuletzt verschobenen Heimspiel gegen Eschenbach war die Mannschaft nun seit zwei Wochen ohne Ernstkampf unterwegs und wollte endlich eine Reaktion auf das verkorkste Littau-Spiel zeigen. Resultatmässig gelang die Reaktion zu 100 Prozent und es resultierte am Schluss unter dem Strich ein verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn.

mm. Nach einem nervösen Beginn auf beiden Seiten übernahmen mehr und mehr die Michelsämter das Spielgeschehen und versuchten auch in de...