Ein Biber an der Bahnhofstrasse

Fr, 27. Jul. 2018

Einen nicht alltäglichen Einsatz, verbunden mit einem im wahrsten Sinne des Wortes tierischen Happyend, hatte kürzlich die Regionalpolizei aargauSüd in Menziken zu leisten.

msu. Nicht, dass sich die Polizei ein neues Tätigkeitsgebiet erschlossen hätte, aber auch in diesem Fall galt die Devise «dein Freund und Helfer». Ort der Handlung: Mitten auf der Hauptstrasse in Menziken war ein Biber gesichtet worden. Der drollige Nager wirkte im Umfeld von so viel Asphalt (statt Wasser) verständlicherweise leicht verunsichert und verängstigt. Eine Patrouille der Regionalpolizei aargauSüd, die sich auf dem Heimweg von einer Nachtaktion am Hallwilersee befand, ist das Tier aufgefallen. Zusammen mit einem herbeigerufenen Ranger gelang es der Polizei, das drollige Tier mit vereinten Kräften ausserhalb…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

FC Aarau wechselt Personal aus

Am Samstag startet der FC Aarau mit dem Spiel in Nyon gegen Stade Lausanne Ouchy in die Rückrunde der Challenge League. Er tut dies mit teilweise neuem Personal. Wieder zur Verfügung steht nach langer Verletzungspause Miguel Peralta und mit Shkelzen Gashi kehrt ein Hoffnungsträger zurück aufs Brügglifeld.

rc. Flügelspieler Gashi war zwischen Januar 2011 und Juni 2012 schon einmal auf dem Brügglifeld aktiv. Dabei überzeugte er mit 23 Toren und 1...