Nach sieben Anlässen ist Schluss

Fr, 06. Jul. 2018

Fertig, aus! Als die Letzten das Zelt in der Knabenrütihütte verliessen, wussten sie: Das war die letzte Einladung, künftig wird es keinen Hock der Pfeffiker Senioren mehr geben! Nach der Auflösung des Pfeffiker Frauenvereins, der jeweils eingeladen hatte, waren es die Pfeffiker Frauen Ursi Auf der Maur, Regula Erni und Monika Steiner, die insgesamt sieben Mal entweder zur Adventsfeier oder zum Bräteln im Wald einluden. Mit einem Teil des Geldes des aufgelösten Frauenvereins.

be. Und so wussten alle, dass es eine Frage der Zeit ist, bis das Geld aufgebraucht ist. So luden dann die drei Frauen, zusammen mit ihren Helfern, am Donnerstag letztmals zu einem Anlass ein. Von den verschickten, total etwa 120 Einladungen, kamen dann doch etwa 40 Personen in den Genuss eines feinen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wenn Alt und Jung über die Bühne wirbelt

Wenn die grosse Schlossrueder Turnerfamilie ihre fulminanten Auftritte jeweils Anfang Januar hat – dann kann das Jahr beginnen. Nach dem geglückten ersten Turnerabend erfolgt am nächsten Samstag die Zweitauflage. Noch hat es freie Plätze – ein Besuch lohnt sich in verschiedener Hinsicht – ein generationenübergreifender Anlass ist garantiert.

st. Am Barren, am Boden, am Reck und in der Luft zeigt eine super ausgebildete Kunstturnerriege ihre Kunststü...