Seit 25 Jahren für die Gemeinde da

Fr, 06. Jul. 2018

Im Unterkulmer Gemeindesaal kam es zu einer stimmungsvollen Feierstunde. Gemeindeschreiber Beat Baumann, der nach seiner KV-Lehre in der Gemeindeverwaltung Strengelbach, am 1. Juli 1993 als Gemeindeschreiber-Stellvertreter seine Arbeit in der Gemeindeverwaltung Unterkulm aufgenommen hat, wurde für sein 25-Jahr-Jubiläum gefeiert.

Te. Gemeindeammann Emil Huber sprach vor dem versammelten Gemeindepersonal von einem jungen Mann, der seinerzeit nach Unterkulm gekommen ist und sich um das Zivilstandsamt, das Inventar und das Bestattungswesen gekümmert hat. So nebenbei allerdings war die persönliche Weiterbildung für Beat Baumann immer ein zentrales Thema. So verwundert es nicht, das er nach der Pensionierung von alt Gemeindeschreiber Kurt Müller am 1. Juli 2005 die Verantwortung als…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Alle Kandidierenden im ersten Wahlgang

(Mitg.) Bei der Urnenabstimmung vom 23. September erfolgte der 1. Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen der Amtsperiode 2019 bis 2022 von fünf Mitgliedern der Kirchenpflege, Präsidium Kirchenpflege, einem Abgeordneten für die Synode und der Gemeindepfarrerin. Alle vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten wurden bereits im ersten Wahlgang gewählt. Es ergaben sich nachfolgende Wahlresultate.

Kirchenpflege

Bei einem absoluten Mehr von 62 Stimmen wurden als Mitgl...