Seltener Nachwuchs erwärmt die Herzen

Fr, 27. Jul. 2018

Zugegeben, Krabbenwaschbären wird man in einer Zetzwiler Wiese oder im Wald über dem Stierenberg keine finden. Für einmal machen wir an dieser Stelle eine Exkursion ins Papiliorama nach Kerzers. Tierpflegerin Ursula Kuster schickte uns aus aktuellem Anlass einen Beitrag mit «Jöö-Effekt».

(Eing.) Bereits am 6. Mai dieses Jahres wurden im Papiliorama in Kerzers zwei Krabbenwaschbären geboren. Das Papiliorama ist einer der wenigen Zoos in Europa, welche diese Art halten und insbesondere auch züchten kann. Es ist die zweite Geburt dieser Art im Papiliorama. Genauer gesagt im Nocturama. Die Zukunft von Krabbenwaschbären in den zoologischen Gärten ist jedoch mehr als ungewiss.

In Zoos bald nicht mehr zu sehen

Der Krabbenwaschbär ist ein Cousin des bekannten nordamerikanischen Waschbärs. Er ist…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ab dem Jahr 2020 schnelleres Internet

(Eing.) Swisscom und die Gemeinde Schmiedrued haben den Ausbau des Glasfasernetzes besprochen. Erste Bauarbeiten sind ab Frühling 2020 geplant, bereits im Sommer/Herbst 2020 werden die ersten Kunden ans ultraschnelle Internet angeschlossen sein. Bis zum Baubeginn sind noch zahlreiche Vorarbeiten nötig. Dazu gehört unter anderem das Einholen der Bewilligung für die Ausbauarbeiten auf privaten, wie auch öffentlichen Grundstücken. Swisscom wird hierfür die Eige...