Feierliche Andacht nach über 20 Jahren

Do, 06. Mai. 2021

Was eigentlich an einem lauen Frühlingsabend mitten auf dem Friedhof in Kirchrued, bei sanftem Abendschein, hätte stattfinden sollen, wurde verregnet. Kurzerhand wurde die Feier in die Kirche verlegt, wo Pfarrerin Nadine Hassler Bütschi mit Überzeugung darauf hinwies, dass die Verbindung zwischen den Lebenden und den Toten auch nach Entfernen der Grabreihen bestehen bleibt. Mehrere Gräberreihen werden in den nächsten Wochen nach einer Ruhezeit von über 20 Jahren aufgehoben.

st. Es waren wehmütige Momente der Erinnerung, als die Rueder Pfarrerin, Nadine Hassler Bütschi, in der Rueder Kirche – «im Schärme eben» – zu einer erfreulich grossen Gemeinde sprach. Die Toten sind nach über 20 Jahren unvergessen, Erinnerungen und die Liebe werden bleiben, auch wenn längst kein Grabstein mehr auf…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich hab’ mehr als einen Koffer in Berlin»

Bettina Ramseier, SRF-Korrespondentin für Deutschland, ist in Reinach aufgewachsen. Seit Ende 2018 lebt die frühere Produzentin beim Nachrichtenmagazin «10vor10» mit ihrer Familie in Berlin. Mit klarer und engagierter Stimme berichtet sie via Skype von ihrem Werdegang und ihrer geschätzten Arbeit.

Was verbindet Sie noch heute mit dem Wynental und insbesondere mit Reinach?

Mit meiner Familie bin ich regelmässig zu Besuch bei meiner Mutter. Die Natur mit dem Homb...