Fussball, 2. Liga: Gränichen gewinnt Nachtragsspiel

So, 03. Apr. 2016

In einem Nachtragsspiel der 2. Liga Aargau gewinnt der FC Gränichen auswärts gegen den FC Windisch mit 3:0 und festigt seinen zweiten Platz hinter dem SC Schöftland. Das Polster auf Verfolger Spreitenbach beträgt nun schon 7 Punkte.

Rangliste 2. Liga, Aargau (5. April 2016)

1. SC Schöftland 1 16 12 2 2 (26) 38 : 12 38  
2. FC Gränichen 1 16 11 3 2 (37) 35 : 15 36  
3. FC Spreitenbach 1 16 9 2 5 (44) 26 : 18 29  
4. FC Kölliken 1 16 8 2 6 (84) 30 : 37 26  
5. FC Brugg 1 16 7 3 6 (39) 29 : 30 24  
6. FC Windisch 1 16 7 2 7 (59) 33 : 32 23  
7. FC Gontenschwil 1 16 6 4 6 (21) 22 : 24 22  
8. FC Klingnau 1 16 5 5 6 (51) 19 : 20 20  
9. FC Wettingen 1 16 6 1 9 (47) 22 : 30 19  
10. FC Suhr 1 16 4 5 7 (38) 31 : 39 17  
11. FC Mutschellen 1 16 5 2 9 (39) 25 : 29 17  
12. FC Fislisbach 1 16 4 4 8 (46) 18 : 26 16  
13. FC Othmarsingen 1 16 4 3 9 (38) 18 : 28 15  
14. FC Eagles Aarau 16 4 2 10 (52) 25 : 31 14  

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Taucher gegen den Leader

In Aargau gegen den Leader Argovia Stars kassierte der SC Reinach erwartungsgemäss eine Niederlage.

mars. Bereits in der ersten Spielminute hängte Bon den Puck zum 1:0 ins Reinacher Netz. Das nächste nennenswerte Ereignis war das 2:0, das in der zweiten Spielminute des Mitteldrittels fiel, ein Powerplaytreffer von Michael Meier. Keusch und Torschütze Fehlmann gelang genau zur Spielmitte der Anschlusstreffer, anderthalb Minuten später machte Gross den Sack mit dem 3:1...