Politik

Kategorie: 

«Ja!» zur Zersiedelungsinitiative

Fr, 18. Jan. 2019

Spazieren Sie auf den nächstbesten unbewaldeten Hügel und schauen Sie sich um. Wenn Sie keine Zersiedelung sehen, machen Sie einen Termin bei der Augenärztin ab. Pro Sekunde wird in der Schweiz ein Quadratmeter Grünfläche überbaut, das sind pro Tag acht Fussballfelder.

Severin Lüscher,…

Kategorie: 

Regierungsrat lehnt Zersiedelungsinitiative ab

Di, 15. Jan. 2019

Am Sonntag, 10. Februar 2019 entscheiden die Aargauer Stimmberechtigten über die Volksinitiative vom 21.Oktober 2016 «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)».

(Mitg.) Der Regierungsrat unterstützt die Argumente des Bundesrats und des…

Politik abonnieren
  • Politik (Mitg.) Der Regierungsrat unterstützt die Argumente von Bundesrat und Parlament gegen die Zersiedelungsinitiative, die am 10. Februar 2019 zur Abstimmung kommt. Er ist der Auffassung, dass die Anliegen der Initiative mit den bestehenden Instrumenten – insbesondere mit dem kantonalen…

    Di, 18. Dez. 2018
  • Politik Am 25. November stimmen wir Aargauer und Aargauerinnen unter anderem über eine Änderung des Ständeratswahlrechts für Auslandschweizer und Auslandschweizerinnen ab.

    von Rolf Haller, Grossrat EDU, Zetzwil

    Bisher können Schweizer Bürger und Bürgerinnen an sämtlichen eidgenössischen Wahlen…

    Di, 13. Nov. 2018
  • Aargau Der Parteitag der CVP des Bezirks Lenzburg war organisiert, mit den üblichen Traktanden und einem geplanten «Kreuzverhör» mit der CVP-Kantonalpräsidentin Marianne Binder als «Extra». Doch kurz vor Beginn klingelte das Telefon bei Co-Präsident Herbert Marchesi. Das Schweizer Fernsehen…

    Di, 15. Mai. 2018
  • Wynental Heute startet im Bezirk Kulm ein Pilotversuch der schliesslich in eine neue gesetzliche Regelung für Hundehalter münden soll. Wer mit seinem Hund Gassi geht muss eine Begleitperson mitnehmen. Alles über das Vier-Augenprinzip und die neue Gratis Poopser-App.

    So, 01. Apr. 2018
  • Politik Ein klares Bekenntnis zu Radiound Fernsehgebühren, ein undiskutables Ja zur Weiterführung der Bundes- und Mehrwertsteuer sowie eine überraschend deutliche Zustimmung zu rückzahlbaren Darlehen bei Stipendien für Aargauer Studierende: Bei den drei Abstimmungsvorlagen vom Wochenende…

    Di, 06. Mär. 2018
  • Wynental Vergangene Woche vermeldeten die beiden Medienhäuser «Aargauer Zeitung» und «Neue Zürcher Zeitung» den Zusammenschluss im Lokalbereich. AZ-Chefredaktor Patrick Müller verspricht sich davon nicht weniger als die Rettung des Lokaljournalismus. Eine Einschätzung.

    Di, 12. Dez. 2017
  • Wynental Mit Würsten vom Grill, selbst gebrautem Bier und zwei Reden feierten die Gewerkschaften in Reinach den Tag der Arbeit. Im Zentrum standen die Themen Digitalisierung und die Rentenreform 2020. Dazu servierte die Aarauer Band «Triple Trouble» Häppchen für die Blues-Seele.

    Fr, 05. Mai. 2017
  • Wynental Suhren- und Ruedertal sind in vielen Bereichen heute schon eine eigene Einheit: Regiowehr, Kreisschulen und Spitex organisieren sich unabhängig von ihrer Bezirkszugehörigkeit. Dem will der Regionalverband Suhrental Rechnung tragen und fordert jetzt einen eigenen Bezirk.

    Mi, 25. Jan. 2017
  • Wynental Die Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau führte zum Kinderbetreuungsgesetz in Suhr eine Informationsveranstaltung für Behördenvertreter durch. 223 interessierte Besucherinnen und Besucher haben daran teilgenommen und stellten viele Fragen zum sportlichen Zeitplan.

    Di, 24. Jan. 2017
  • Wynental Grossratswahlen: Kantonsweit verliert die SVP 0.06 Prozentpunkte - Erdrutschartig aber der Sieg der SVP im Bezirk Kulm: Sie legt gegenüber 2012 satte 5,73 Prozentpunkte zu. Beeindruckend auch der parteiinterne Kampf: Neuling Karin Bertschi holt 4796 Stimmen - Mindestens 1000 Stimmen mehr als alle andere Kandidierenden.

    So, 23. Okt. 2016
  • Wynental «Den Wähler beschäftigen viele verschiedene Sorgen» – so in etwa dürfte die Bilanz der Kulmer Kandidierenden für den Grossen Rat gewesen sein, die nach den vielen Gesprächsrunden beim «Meet & Greet» vielleicht sogar einen neuen Blick auf das regionale Geschehen gewonnen haben.

    Fr, 30. Sep. 2016
  • Wynental Sie sind für viele Verkehrsteilnehmer ein Ärgernis und sie stehen gefühlt am falschen Ort: Wahlplakate am Strassenrand und an Kandelabern. Tatsächlich gibt es immer wieder Sünder – doch längst ist nicht alles verboten, was stört. Eine Umfrage unter den Gemeinden zeigt: Bussen werden keine verteilt.

    So, 11. Sep. 2016

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit Toyota und Subaru auf Erfolgskurs

Die Emil Frey AG kann auf 95 erfolgreiche Geschäftsjahre zurückblicken. In dieser Zeit zeigten die Verantwortlichen stets Mut. So gab es hier den Toyota fast von Anfang an zu kaufen, und der Subaru, der «Wolf im Schafspelz», wie Werner Aeschlimann dieses Kraftpaket bei seiner Einführung nannte, wird auch schon seit 40 Jahren verkauft.

st. Ein Blauer Salon der Jubiläen war die Autoshow dieses Jahr. Die Verantwortlichen der Emil Frey AG in Safenwil von damals zeig...